Girls‘ & Boys‘ Day bei UTH in Fulda: Sechs Mädchen und Jungen waren begeistert dabei

Fulda. Was macht eigentlich eine Elektronikerin für Betriebstechnik, wie sieht der Arbeitsalltag einer Industriemechanikerin oder eines Kaufmanns für Büromanagement aus? Beim traditionellen Girls‘& Boys‘ Day der UTH GmbH im Fuldaer Münsterfeld gab es Antworten auf diese Fragen – und noch jede Menge weitere Informationen, zum Beispiel rund um die vielfältigen Karriere-Möglichkeiten beim international agierenden Maschinenbauunternehmen.

Vertreter der Personalabteilung und der Ausbildungsverantwortliche begrüßten in diesem Jahr sechs Schülerinnen und Schüler, die Montage, Fertigung und Lager beziehungsweise Sekretariat und Empfang beim Fuldaer Maschinenbauunternehmen genauer unter die Lupe nehmen durften. Auch eine Unterweisung durch die UTH-Sicherheitsbeauftragte Petra Hilfenhaus stand auf dem Programm. Bei der anschließenden Betriebsführung durch Lars Kaupa, Azubi im ersten Lehrjahr, konnten die Mädchen und Jungs dann noch mal genauer erkunden, wie sich eine Lehre bei UTH „anfühlen“ würde: Die Jungs erledigten Sekretariatsarbeit und die Mädchen konnten Fertigung- und Montagearbeiten in der Praxis erleben.

Am Ende gab es für die Schülerinnen und Schüler nicht nur zahlreiche erste berufliche Eindrücke zum Mitnehmen, sondern für jeden dazu auch noch einen gut gefüllten „Rhönsack“ zur Erinnerung.

„Wir haben uns sehr über das rege Interesse unserer diesjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer gefreut“, sagt UTH-Personalleiterin und Ausbildungsverantwortliche Eva-Maria Uth. „Auch unserem Team bereitet der Girls‘ & Boys‘ Day jedes Jahr viel Spaß, wenn potentielle Nachwuchskräfte bei der täglichen Arbeit über die Schulter schauen.“ Weitere Informationen über die Ausbildung bei UTH können Interessierte unter uth-gmbh.com/ausbildung-studium abrufen.

… und Ausganspost vorbereiten.

Eine der Aufgaben als Lagerist/in: Wareneingänge buchen.
In der Fertigung konnten die Mädchen sogar richtig zupacken …
.. und unter Anleitung Werkstücke vorbereiten.
Ein spannender Tag geht zu Ende: Zur Erinnerung gab es für jeden einen “Rhönsack”
Girls'Day und Boys'Day2019 UTH GmbH