14.02.2018

Maschinenbau UTH auf der Bildungsmesse

Ausbildung in einer Branche mit Zukunft

Die UTH GmbH aus dem Münsterfeld/Fulda ist auch in diesem Jahr auf der Bildungsmesse am 18. und 19. Februar 2018, im Kultur- und Kongresszentrum Fulda, vertreten.

 In der Esperantohalle in Fulda präsentiert das international agierende Maschinenbauunternehmen seine aktuellen Ausbildungsberufe. Diese werden von den Auszubildenden selbst vorgestellt. Dabei berichten die Azubis aus der Praxis und präsentieren zum Teil auch Beispiele ihrer täglichen Arbeit. Zu den Ausbildungsberufen zählen derzeit Kaufmann für Büromanagement (w/m), Industriekaufmann (w/m), Industriemechaniker (m/w), Elektroniker für Betriebstechnik (m/w) und Technischer Produktdesigner (m/w).

Am UTH-Stand haben Interessierte die Möglichkeit, mit einer innovativen 3D-CAD-Software eine Konstruktion am PC eigenständig zu erstellen. Das ist eine der Aufgaben des Technischen Produktdesigners, der die jungen Besucher mit praktischen Tipps und Informationen gerne unterstützt.

Anhand eines von Azubis gebauten elektrischen Glücksrads demonstrieren die Elektroniker die von ihnen eingesetzte Technik und erklären das Wissen, welches damit verbunden ist. Am Glücksrad kann jeder Teilnehmer etwas gewinnen.

Die UTH-Industriemechaniker präsentieren sich mit einer ganz besonderen Aktion aus dem Bereich des CNC-Fräsens: Wer mag, der kann sich hier einen Schlüssel- oder Kettenanhänger mit personalisierter Gravur erstellen lassen und als Erinnerungsstück mitnehmen. 

Ein spezielles Highlight am Stand der UTH GmbH ist der einzigartige vollbewegliche 6-Achsen Full-Monitor-Rennsimulator, der Spaß und Unterhaltung für die Besucher garantiert. Hier steckt hochmoderne Technik drin, die zum Teil mit UTH-Maschinen hergestellt wird.

Bei der UTH GmbH hat das Thema Ausbildung einen besonders hohen Stellenwert, und das  Unternehmen bildet bedarfsgerecht aus. Aktuell beschäftigt es zehn Auszubildende. „Die Auszubildenden sind unsere Zukunft, daher liegt uns dieses Thema ganz besonders am Herzen. Bei uns erlernt der Auszubildende nicht nur seinen Beruf, er wird Teil eines großartigen und starken Teams.“, sagt Eva-Maria Uth, Personalleitung und Ausbildungsverantwortliche.

Weitere Informationen erhalten Interessierte am Stand der UTH GmbH  in der Esperantohalle, Stand-Nr. 42.


Am Stand der UTH GmbH präsentieren die Auszubildenden ihre Berufe.